an-schmuckwerkstatt.de

ATELIER - ANKE NEUMANN

Goldschmiede, Schmuck und Keramik in Göttingen

ÖFFNUNGSZEITEN
Di. – Do.      10 – 14 Uhr
Fr.                15 – 18 Uhr
Sa.                10 -14 Uhr

Urlaub 21.06. bis 29.06.2024

KONTAKT  + 49 151 210 188 47, anke.neumann@an-schmuckwerkstatt.de, Papendiek 5, 37073 Göttingen

VITA

Ich habe das goldschmiedende Handwerk an der Glas und Schmuckfachschule in Neugablonz / Allgäu von 1991 bis 1994 gelernt. Meine Gesellenjahre habe ich in verschiedenen Werkstätten verbracht um Neues zu sehen, zu lernen und auszuprobieren.

1997 wollte ich wieder in meine Heimat zurück und habe mich im Raum Göttingen als Goldschiedin selbständig gemacht. 2008 wurde mein Sohn Emil geboren, was mein Leben unheimlich bereichert aber auch verändert hat. 2010 bin ich mit meiner Schmuckwerkstatt nach Göttingen umgezogen. Hier habe ich Laden und Atelier in einem und man kann mich hier gerne zu meinen Öffnungszeiten besuchen.

Seit 2023 habe ich in meinem Wohnort Einbeck eine Keramikwerkstatt. Meine Skulpturen und Objekte kann mann sich in meinem Atelier in Göttingen anschauen.

„Manchmal fallen die besten Ideen einfach vom Himmel“.

Die Arbeit mit Silber und Feingold bietet eine faszinierende Grundlage.

Verschiedene Formen können ineinanderfließen. Durch schmieden und prägen wird die Oberfläche verändert und ein lebhaftes Licht- und Schattenspiel entsteht.

Die Leuchtkraft und Farbigkeit eines Edelsteins, kann das Schmuckstück zu einem Einzigartigen werden lassen, denn kein Stein gleicht dem anderen.

... in Feingold zu fassen hat einen ganz ursprünglichen fast schon archaischen Charakter.

FEINGOLD - SILBER

Auswahl hinter den Bildern entdecken.

EMAILE

Arbeit mit Emaille

… ist wie eine Entdeckungsreise.Ein blasses, unscheinbares Pulver auf Metall verwandelt sich im Feuer zu einer Farbexplosion.

Ich bevorzuge hierbei einfache Formen um die Glasoberfläche wirken zu lassen.
In Kombination mit Silber entsteht ein toller Kontrast.

KERAMIK

„Ich liebe Ton“

Kein anderes Material erlaubt es mir so spontan und intuitiv zu arbeiten.
Ich kann mich ausprobieren, etwas dazufügen oder wieder wegnehmen.
Meine Keramik ist eine Herzensarbeit. Sie entsteht beim Machen.
Gib mir einen Klumpen Ton und ich zeige Dir meine Welt…